Es gibt Tage, die sind einfach wie gemacht für ein Rennen. Strahlender Sonnenschein, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt, wie maßgeschneidert für das liebste Race-Outfit, in dem man sich schon eine neue Bestzeit laufen sieht. Und es gibt Tage wie gestern: eisige Kälte, beißender Wind, garniert mit dem ersten Schnee in dieser Saison. Perfekt für einen Tag im Spa oder einen DVD-Abend – alles andere als ideal für eine Marathonstaffel, die für die Starter naturgemäß zu großen Teilen aus Warten im Freien besteht.

Gestern fand der TÜV Rheinland Airfield Run auf dem Tempelhofer Flugfeld statt. Aufgrund von verschärften Sicherheitskontrollen wurde der Startschuss um eine halbe Stunde nach hinten gelegt, das Warten in der Kälte konnte den teilweise leicht bekleideten Läufern schon mal die Muskeln steif werden lassen. Das fing ja schon mal gut an! An diesem Tag war am Ende aber irgendwie trotzdem alles perfekt. Wir feierten ein grandioses Rennen in Teams mit unseren Freunden von #BOOSTHAMBURG und #BOOSTMUNICH inmitte unserer großen Community. Das i-Tüpfelchen gab’s am Schluss vom Wettergott: Viele Läufer rannten noch, als tatsächlich die ersten Schneeflocken dieses Winters fielen. Der SCC feiert die Feste wie sie fallen und so ertönte zur Erheiterung aller genau im rechten Moment „Last Christmas“ über die Lautsprecher – inzwischen macht der Hashtag #HoHoHoSCC in den sozialen Netzwerken die Runde.

Insgesamt über 7000 Läufer sind in 5-köpfigen Staffeln an den Start gegangen, um gemeinsam die Marathondistanz zurückzulegen. Mit ca. 25 Staffeln haben wir uns unter die Menge gemischt. Hier ein paar Eindrücke:

AirFieldRun2015©Kuechenmeister_71 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_40 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_42 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_49 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_52 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_34 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_35 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_14 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_15 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_70 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_57 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_22 AirFieldRun2015©Kuechenmeister_26