Für fleißige Allwetterläufer, die sich nicht vom nasskalten Wetter beirren lassen, ist unser Laufkalender zum Jahresende sicher ein trauriger Anblick. Während er sonst prall gefüllt mit Laufterminen ist, herrscht hier gerade winterliche Stille. Aber soll ich euch was verraten? Der Schein trügt. Wir haben unsere Aktivitäten bis zum nächsten Jahr in die neu eröffnete RUNBASE Berlin verlegt. Hier starten regelmäßig Läufe, die wir uns nicht entgehen lassen möchten.

12240395_553126278178948_8372394835208040076_o

Die RUNBASE Berlin am Schleusenufer 4 ersetzt künftig unser boostloft und kann uns sowie allen Besuchern noch viel mehr als eine heimelige Atmosphäre vor und nach den Runs bieten. Hier kann sogar der Gaumen eine After Run Party feiern, während sich jede Zelle unseres Körpers über Streicheleinheiten von den erlesenen, regenerationsfördernden Snacks und Gerichten aus der LabKitchen freuen kann. Wenn es um Kulinarisches geht, hat Lisa Müller, die für ihre „Raw Freestyle“-Kreationen bekannt ist, das Sagen.

AirFieldRun2015©Kuechenmeister_91

Das Angebot für aktive Menschen beschränkt sich natürlich nicht nur auf Active Food. Funktionales Training und Yoga, also die perfekten Ausgleichssportarten für Läufer, sind Programm, genau so wie Kurse, die sich auf Mobilität und Stretching fokussieren. Duschen und Umkleidekabinen sind vor Ort und bei besonderen Anlässen wird auch mal die mobile Sauna vorgefahren – hier der Beweis!

Wenn ihr neugierig auf die RUNBASE Berlin geworden seid, haben wir noch einen Event-Tipp für euch – Nikolaus-Lauf, Workout und feinste LabKitchen inklusive (mehr Infos hier).

ACTIVE_FAMILY_NIKOLAUS_BRUNCH