In diesem Jahr war die Community zum zweiten Mal bei der 5 x 5 km TEAM-Staffel der Berliner Wasserbetriebe im Tiergarten dabei. Bei der Premiere 2015 offenbarte sich das beliebte Firmenlauf-Event ziemlich unerwartet als eine echte Stimmungsbombe. Auch dieses Mal bebte der Boden unter den Füßen der Läufer und vom Streckenrand wurde angefeuert, bis sich die Absperrungsgitter bogen.

Ausgelassene Stimmung nahezu auf der gesamten Strecke. Ein untypisches, bunt gemischtes Laufpublikum sowie Picknickdecken und Teamlager am Streckenrand machen die Teamstaffel zum besten Betriebsausflug des Jahres. adidas Runners Berlin Crew Runner Sebastian hat treffende Worte gefunden, um das Erlebnis aus Läufersicht zu beschreiben.

x5x5_AR∏Kuechenmeister_081

Wo bleibt der verdammte Zauberstab?

Da wartet man am Cheering-Punkt bis Läufer 1 und 2 durch sind. Quält sich zur Wechselzone. Die Wechselzone ist ein Ort, an dem man keinen Cool-Down erlebt. Man hält Ausschau nach dem Zauberstab mit Glöckchen. Oh Gott, er kommt und kommt nicht. Hab ich ihn verpasst? Verrinnt wertvolle Zeit? Es dauert eine Ewigkeit. Steh ich falsch? Es werden Nummern aufgerufen, meine ist nicht dabei. Puh, Glück. Du hast noch nichts falsch gemacht. Doch dann, der Zauberstab funkelt im Sonnenuntergang. Du schreist „Da kommt mein Zauberstab!“, aber du kommst nicht ran, er musst durchgereicht werden. Du hast ihn. Jetzt musst du durch die wartende Meute zurück. Dann schnell die Uhr an, die du seit 2 Stunden daran gehindert hast in den Standby-Modus zu gehen.

Augen zu und durch

Es geht los, dein Team zählt auf dich. 5 Kilometer, die kannst du stemmen, die 21 im April waren ja auch drin. Also mal ein bisschen durchpacen zum Start. Doch dann irgendwann wird es an der Strecke ruhig. Du gehst in dich. Du überlegst, wie du deine Route angehst. Mist, die Uhr läuft noch nicht. Schnell an, das Tempo messen. Es läuft sich gut an. Irgendwann bei der Wasserstelle wirst du durch den Matsch gedrückt, Idiot! Kopfsteinpflaster. Und immer noch Strecke machen. Core Workout und der Lauf am Donnerstagmorgen waren ‚ne Schnapsidee.

Von Crewlove getragen 

Oh! Man hört Leute, noch ein Kilometer dann kommt das Ziel. Nun schnell um die Ecke. Am Ende der Geraden höre ich Lärm und Gejohle. Oh mein Gott, die Crew. Sie trägt dich. Sie macht dich schneller. Sie entfacht die letzten Energien in dir. Zack um die Ecke und schnell den Zauberstab an den letzten Runner abgeben. Du hast es geschafft. Du warst schneller denn je, Du bist am Arsch. Du bist glücklich. Mehr Bilder findet ihr in der Galerie auf Facebook.

x5x5_AR∏Kuechenmeister_023

5x5_AR∏Kuechenmeister_025x5x5_AR∏Kuechenmeister_027 x5x5_AR∏Kuechenmeister_029 x5x5_AR∏Kuechenmeister_049 x5x5_AR∏Kuechenmeister_050 x5x5_AR∏Kuechenmeister_074 x5x5_AR∏Kuechenmeister_094
___
ENG: Last weekend, adidas Runners Berlin took part in the 5×5 (Berliner Wasserbetriebe) team relay. We had a blast! See more in our photo gallery on Facebook.