Wir sind der Underdog unter den Kiezgruppen von #boostberlin, aber wisst Ihr was? Wir lieben es! Wir lassen dem hippen Mitte den besten Chai Latte der Stadt und wollen Kreuzberg auch gar nicht die heißesten Partynächte streitig machen. Friedrichshain und Prenzlauerberg haben sich als Paradies der Zugezogenen behauptet. Bahn frei für Charlottenburg: Den versierten Genussläufer zieht es genau hier und nirgendwo anders hin.

Wir schätzen uns glücklich mit den schönsten Laufstrecken Berlins und kehren regelmäßig ein in die prachtvolle Parkanlage des Schlosses Charlottenburg, die einstige Sommerresidenz der preußischen Königin Sophie Charlotte. Auf einen kleinen Gruß schauen wir eventuell noch bei der Goldelse vorbei, wenn wir einen Abstecher in Richtung Tiergarten machen. Oder wir treffen uns direkt auf eine Runde am wunderschönen Lietzensee, bei dessen traumhaftem Anblick gestresste Großstädter sofort einen Gang runter schalten können. Ein beliebter After-Work-Run unserer Crew.

Ach ja, und noch ein Charlottenburg-Bonus: Bei offiziellen Läufen über den Kurfürstendamm, der aufgrund seines flachen Bodens wie gemacht für neue persönliche Bestzeiten ist, genießen wir Heimvorteil. Deswegen unsere Kampfansage, liebe boostberliner: Kreuzberger Nächte sind lang, aber Charlottenburger Läufe sind länger! Abgerechnet wird am Schluss.

Ihr wollt Teil von #boostcharlottenburg werden? Hier könnt ihr euch bewerben und hier findet ihr uns auf Facebook.